Aktuelle Gründungsaufrufe

Selbsthilfe bei Leukämie und Morbus Hodgkin

Die Selbsthilfekontaktstelle Gelnhausen unterstützt den Aufbau einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Leukämie, Morbus Hodgkin und anderen Formen von Krebserkrankungen wie Brustkrebs. Bei Morbus Hodgkin handelt es sich um einen bösartigen Tumor des Lymphsystems. Lymphome sind Krebserkrankungen, bei denen Lymphzellen bösartig erkranken. Es gibt verschiedene Arten von Lymphomen, die nach der betroffenen Zellart und dem Verlauf der Erkrankung unterschieden werden. Auch die chronisch lymphatische Leukämie wird zu den malignen Lymphomen gerechnet. Unter der Bezeichnung „Non-Hodgkin-Lymphome“ wird eine Vielzahl bösartiger Erkrankungen des lymphatischen Systems zusammengefasst.

Die neue Gruppe wird generationsübergreifend, jung und alt sowie Angehörige sind herzlich willkommen.
Interessent/innen nehmen bitte Kontakt auf mit der SEKOS unter Tel. 06051 4163 oder per Mail an info@sekos-gelnhausen.de.