Der Trägerverein

Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen Main-Kinzig e.V. (RAG-SHG) ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern aus Selbsthilfegruppen und an Selbsthilfearbeit interessierten Personen. Als eingetragener und gemeinnütziger Verein ist die RAG-SHG Träger der Selbsthilfekontaktstelle Gelnhausen.

 

Das sind unsere Ziele

  • Rahmenbedingungen schaffen, die eine Intensivierung und Weiterentwicklung der Arbeit von Selbsthilfegruppen im Umkreis von Gelnhausen und Schlüchtern ermöglichen.
  • Auf das reichhaltige Leistungsangebot von SHG im Gesundheits-und Sozialsystem hinweisen und dessen weiteren Ausbau fördern.
  • Berührungsängste abbauen und allen Betroffenen und Interessierten den Zugang zu Selbsthilfegruppen erleichtern.
  • Die Kommunikation zwischen den SHG und der Fachöffentlichkeit sowie Politikern fördern. Dafür bemühen wir uns um Kooperationspartner und arbeiten intensiv mit Fachleuten und öffentlichen Institutionen zusammen.

 

Vorstandsmitglieder:

Ole Schön

1. Vorsitzender

weigel

Holger Weigel

Beauftragter für Finanzen

Ingrid Janßen

Ingrid Janßen

Ehrenamtliche Geschäftsführerin

Jahreshauptversammlung 4. Dezember 2017

Der gewählte neue Vorstand
Von links: Holger Weigel, Beauftragter für Finanzen; Ole Schön, Erster Vorsitzender;
Ingrid Janßen, ehrenamtliche Geschäftsführerin; Dr. Siegfried Giernat, Beisitzer;
Nora Laubstein, Beauftragte für Dokumentation

Nachruf


Im September 2017 verstarb unser
Zweiter Vorsitzender Horst-Jürgen Rätzmann.

Im Mai verstarb unsere langjährigeVorsitzende
und Ehrenvorsitzende Anni Koch.

Jahreshauptversammlung am 31. August 2016